Zum Inhalt springen

Hintergründe

Meilenstein: noventic group veröffentlicht zweiten DNK-Bericht

Der zweite DNK-Bericht der noventic group liegt jetzt vor. Erneut arbeiteten alle involvierten Fachabteilungen und der CSR-Ausschuss der Unternehmensgruppe eng zusammen, um umfassend und gemäß den Standards des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) über das Geschäftsjahr 2021/22 zu berichten. Die formale Vollständigkeit der Erklärung haben wir vom Büro Deutscher Nachhaltigkeitskodex überprüfen und zertifizieren lassen.

DNK-Bericht Noventic

Klare Strategie für nachhaltiges Handeln

Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie, formuliert im Geschäftsjahr 2020/2021, untermauern wir unseren Anspruch, Nachhaltigkeit noch stärker in alle unsere Unternehmensbereiche und Tätigkeiten zu integrieren. Vor dem Hintergrund unserer Unternehmensvision der „klimaintelligenten Steuerung von Immobilien“ haben wir mit den Schlagworten „Klima“, „Intelligent“ und „Leben“ drei Schwerpunkte im Sinne der ESG-Kategorien „Umwelt“, „Governance/Unternehmensführung“ und „Social“ definiert. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie orientiert sich dabei an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs). Auf acht der 17 SDGs, denen wir uns besonders verpflichtet sehen, zahlen wir durch unser Handeln unmittelbar ein.

Nachhaltigkeitsaktivitäten strukturieren & gewichten

Klimaintelligente Steuerung von Gebäuden als Ziel

Als Akteur der Energie- und Wohnungswirtschaft sehen wir uns einem nachhaltigen Ansatz im besonderen Maße verpflichtet. Mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Tochteruntergesellschaften und strategischen Beteiligungen schaffen wir die Voraussetzungen für ein individuelles uns bewusstes Steuern von Heizenergieverbräuchen und damit eine verbesserte Energieeffizienz und geringere Emissionen von Gebäuden.

Die klimaintelligente Steuerung von Immobilien gilt uns dabei als Leitbild: Mit digitaler Mess- und Steuerungstechnik, technologieoffener, digitaler Kommunikationsinfrastruktur sowie weiteren Anwendungen leistet die noventic group einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz in der Wohnungswirtschaft. Damit wirken wir auch am Erreichen der Ziele der Bundesregierung mit, die bis 2045 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand anstrebt.

Mit vergleichsweise geringen Investitionskosten leistet die klimaintelligente Steuerung von Immobilien zugleich einen Beitrag zur sozialen Nachhaltigkeit, indem sie bezahlbaren Wohnraum sichert, bei unverändert hohem Heizkomfort.

Nachhaltigkeit als roter Faden der Unternehmensstrategie

Die Nachhaltigkeitsmaßnahmen von noventic ziehen sich durch sämtliche Geschäftsaktivitäten der Unternehmensgruppe. Der verantwortliche Umgang mit Ressourcen in der eigenen Produktion, der verstärkte Einsatz erneuerbarer Energien, die Reduzierung klimarelevanter Emissionen und regelmäßiges soziales und gesellschaftliches Engagement sind nur einige Beispiele unseres nachhaltigen Handelns. Der unternehmerische und finanzielle Erfolg der Gruppe bildet die Basis für dieses Engagement.

DKN-Bericht zum Download

Für die Zertifizierung haben wir unsere Leistungen entlang der zwanzig DNK-Kriterien sowie ergänzender nichtfinanzieller Indikatoren aus den vier Themenbereichen Strategie und Prozessmanagement, Umweltbelange, Arbeitnehmerbelange und Gesellschaft sowie Unternehmensführung dokumentiert sowie Leistungsindikatoren der Global Reporting Initiative (GRI) herangezogen. Die detaillierte Darstellung unserer Nachhaltigkeitsstrategie und ihrer Implementierung finden Sie als „DNK-Erklärung 2022“ zum Download auf der Unternehmenswebseite sowie wie in der allgemein zugänglichen DNK-Datenbank.

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) ist ein Instrument zur freiwilligen Berichterstattung über Nachhaltigkeit in Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen in Deutschland. Er wurde 2010 von der Bundesregierung initiiert und von einer breiten Stakeholdergruppe entwickelt. Heute berichten bereits mehr als 1000 registrierte Teilnehmende nach DNK-Kriterien.

Zur Übersicht

Nelly Bubenheim

Senior Managerin CSR, noventic group

Seit Juli 2022 obliegt Nelly Bubenheim das Thema Nachhaltigkeit in der Unternehmensgruppe. Das beinhaltet sowohl die Weiterentwicklung der gruppenweiten Nachhaltigkeitsstrategie als auch die Berichterstattung über die Aktivitäten und Maßnahmen in diesem Bereich.

Auch interessant