Zum Inhalt springen

Themenbeitrag

Corona-Warn-App: Intelligente digitale Lösung?

Die Entwicklung der App haben wir mit Spannung verfolgt. Bietet sie doch die Chance, mithilfe der Digitalisierung einen effizienten Beitrag zur Lösung einer komplexen, kleinteiligen Aufgabe zu schaffen. Sie bietet die Chance, die Gesundheit unserer Mitarbeitenden, unserer Kunden und der Kunden unserer Kunden – der Bewohner – zu schützen. Damit schafft sie die Grundlage für mehr Bewegungsfreiheit und weitere Lockerungen der Corona-bedingten Regularien und damit wirtschaftliche Stabilität.

Es gibt kritische Stimmen und berechtigte Sorgen zur Corona-Warn-App – doch gerade jetzt sollten wir neugierig voranschreiten und alle Werkzeuge, die helfen, mit vertretbarem Aufwand die Pandemie im Rahmen zu halten, nutzen. Die App kann so helfen, die Infektionsraten in Grenzen zu halten und so die Lockerungen erhalten und auszuweiten.

Diese digitale Lösung kann ihre Kraft nur entfalten, wenn möglichst viele mitmachen. Je mehr Menschen die Anwendung herunterladen, desto besser funktioniert das System. Wir sind gespannt, wie sich der intelligente Einsatz dieser datenbasierten digitalen Lösungen zur Pandemie-Bekämpfung beweisen wird.