Zum Inhalt springen

Aktuell

Konjunkturpaket: Chance für klimaintelligente Gebäude?

Die Diskussionen der letzten Wochen haben gezeigt, uns bleiben – neben Corona – bekannte Themen erhalten: Klimaschutz, Digitalisierung, Sektorkopplung. Mit den Pandemie-Schutzmaßnahmen der vergangenen Monate werden neue Impulse gesetzt: Zum Beispiel das Konjunkturpaket der Bundesregierung. ​Was bedeutet das für die klimaintelligente Umgestaltung unseres Gebäudebestandes? Olaf Scholz nahm auf dem Tag der Immobilienwirtschaft des ZIA am 25.06.2020 dazu Stellung.

Mit großem Interesse haben wir gelesen: Richtige und wichtige Themen werden gesehen, erkannt und umgesetzt. Beispielsweise soll das CO2-Gebäudesanierungsprogramm aufgestockt, die Digitalisierung von Kommunen mit dem Konjunkturpaket weiter vorangetrieben werden. ​Das sind Aspekte, die – wenn handwerklich richtig umgesetzt – helfen können, dem Investor-Nutzer-Dilemma entgegenzuwirken; oder den Klimaschutz im Immobiliensektor mit wirtschaftlichen Chancen zu verbinden. ​

Auf den zweiten Blick wird deutlich, dass wir nachschärfen müssen: Einzelne Maßnahmen sollten offener ausgestaltet werden, damit sie auf der regionalen Ebene ihre Wirkung voll entfalten können: Warum wird beispielsweise bei der Förderung energetischer Sanierungen auf kommunale Nichtwohngebäude fokussiert? ​Warum werden nicht auch die Gebäude der kommunalen Wohnungsbaugesellschaften berücksichtigt?

Olaf Scholz kommentiert auf dem Tag der Immobilienwirtschaft das Konjunkturpaket: Was gefragt sei, wäre Mut zum Handeln, Selbstverantwortung und Solidarität – die Auswirkungen der Pandemie könnten wir nur gemeinsam bewältigen. Welche Handlungsempfehlungen er der Immobilienwirtschaft gibt und was er auf unsere Frage antwortet? Sehen Sie in dem untenstehenden Video.

Einiges ist noch unklar – wir befürchten, dass bereits jetzt zu viele Einschränkungen bestehen. Aber: aus unserer Perspektive – als Digitalisierer von Gebäuden – bestehen auch große Chancen, den bereits gezeichneten Weg nun mit zusätzlichem Schwung voranzugehen. Das Konjunkturpaket kann auch für den notwendigen Klimaschutz neue Kraft entwickeln:​
Durch die Förderung der klimaintelligenten Umgestaltung unseres Gebäudebestands.